HOME Tel.: 0043 (0)1 292 13 36-0 News Ausstellungen Künstler Rahmungen Restaurierung Team Impressum Kontakt Öffnungszeiten
  LAMPE BERGER VERSAND Gelsenschutz Designerschmuck Geschenke
       
 

MIT LAMPE BERGER EINFACH
GESÜNDERE LUFT ATMEN

 

Lampe Berger

NEWS
Limited Edition 2017
Lampe Berger - Modelle
Lampe Berger - Raumparfums
Antibakteriell
Antimoskito
Functionals
AIR PUR System.3C
Wie funktioniert eine Lampe Berger?
Was kann eine Lampe Berger?
Zur Geschichte von Lampe Berger
Feedback von unseren Kunden
Wartung

Lampe Berger Info-Videos

 

Wartung & Fehlerbehebung an der Lampe Berger

Das Ritual der Lampe Berger

  • Füllen Sie die Lampe Berger höchstens zu 2/3 (modellabhängig) mit dem Parfum de Maison an.
  • Lassen Sie beim Anzünden die Flamme 2 Minuten (oder bis sie sichtbar kleiner wird) brennen, bevor Sie diese ausblasen.
  • Stellen Sie den Löschhut zwischen zwei Benutzungen auf den Brenner.
  • Wechsel der Parfums de Maison: benutzen Sie Lampe Berger „Neutral“ (ca. 50 ml) zwischen 2 Parfüms 20 Minuten lang, um den Brenner gut zu reinigen. Wenn nach 20 Minuten noch „Neutral“ in der Lampe übrig bleibt, so benutzen Sie es weiter, indem Sie das ausgesuchte Parfum de Maison dazugeben. Dieses wird durch die Verdünnung mit Lampe Berger „Neutral“ geruchsmäßig leicht gemildert.
  • Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Lampe Berger über einen längeren Zeitraum (Urlaub) nicht zu benutzen:
    Nehmen Sie die Docht-Brenner-Einheit aus der Lampe, um deren Sättigung mit Parfum de Maison zu vermeiden. Bewahren Sie diese bis zur nächsten Benutzung in einer Kunststofftüte oder auf einer Schale auf und verschliessen Sie die Lampe sorgfältig mit dem Löschhut.
    Bei der nächsten Benutzung befüllen Sie Ihre Lampe Berger wieder mit original Lampe Berger Parfum de Maison und fügen wieder die Docht-Brenner-Einheit in die Lampe ein. Lassen Sie den Docht 20 Minuten lang Parfum de Maison aufsaugen. Achten Sie darauf, daß der Brenner dabei vom Löschhut abgedeckt ist. Danach können Sie den Brenner normal anzünden.
  • Pflegen Sie regelmäßig Ihren Brenner, um seine Lebensdauer zu erhöhen: nach mehrmaligem Anzünden kann es vorkommen, dass der Brenner verschmutzt ist (schwarze Färbung des Keramiksteins). Dies ist eine natürliche, auf die Verbrennung zurückzuführende Erscheinung. Um Ihren Brenner zu reinigen, lassen Sie die Flamme länger brennen, bis der Brenner seine Ursprungsfarbe (hellgrau) wieder annimmt. Benutzen Sie dafür Lampe Berger „Neutral“.
  • Wechseln Sie die Docht-Brenner-Einheit nach 200 Zündungen aus, d. h. nach einem Jahr regelmäßiger Benutzung (im Durchschnitt alle 2 Tage).

Dinge, die Sie vermeiden sollten

  • Wenden Sie in Ihrer Lampe Berger nur original Parfum de Maison Lampe Berger an, da diese Parfums de Maisons eigens und ausschliesslich zur Diffusion durch den Brenner AIR PUR System 3C® entwickelt worden sind. Die Feinheit ihrer Moleküle entspricht der spezifischen Porosität des Brenners. Die Benutzung eines jeglichen anderen Parfums kann den Brenner AIR PUR System 3C® beschädigen.
  • Ebenso ist von Mischungen aus Parfums de Maison strengstens abzusehen. Die Größe der von diesen Mischungen erzeugten Molekülen kann den Brenner beschädigen. Außerdem kann die Mischung von Parfüms unkontrollierte chemische Reaktionen hervorrufen, wobei sich solche Stoffen bilden können, die als Innenraumschadstoffe angesehen werden.
  • Bitte benutzen Sie keine andere Komponenten (wie ätherische Öle, Körperparfüms) und fügen Sie diese nicht dem Parfum de Maison Lampe Berger zu.